Braun Satin Hair 7 Test

0
84
Braun Satin Hair 7 Test

Die Besonderheit am Braun Satin Hair 7 ist die Satin Ion-Technologie, die den Haaren helfen soll, ihre Feuchtigkeit nicht zu verlieren und ihren natürlichen Glanz noch zu verstärken. Die negativ geladenen Ionen, die der Lockenstab unbemerkt und ganz nebenbei während des Lockens abgibt, verhindern nicht nur dass die Haare sich elektrostatisch aufladen und wild flattern, sondern versiegeln auch die winzigen Haarschuppen aus denen die Oberfläche jedes einzelnen Haares besteht.

Durch die Keramikoberfläche ist die Wärmeverteilung absolut gleichmäßig, damit die fertigen Locken einwandfrei rund und nicht stellenweise schwächer oder stärker eingedreht sind. Der positive Nebeneffekt: Die Haare gleiten fast ohne Widerstand über den Stab und werden erst dort wo du sie eindrehst von der stabilen Klemme an ihrem Platz gehalten. Natürlich hat auch der Satin Hair 7 eine kalte Spitze, mit der du den Stab halten kannst ohne dir die Finger zu verbrennen.

Um unterschiedlichen Haartypen gerecht zu werden, hat Braun statt einer normalen Temperatureinstellung eine Einteilung nach Haardicke eingebaut. Wenn du also noch nicht sicher bist, wie viel Hitze dein Haar verträgt, kannst du den Temperaturregler einfach auf „dünn“, „mittel“ und „dick“ einstellen und kannst sicher sein, dass deine Haare unter der Belastung leiden.

Überblick

  • Satin-Ion™ Technologie für besonders glänzende und gesunde Haare
  • Keramikbeschichtung für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • LCD-Display zur bequemen und einfachen Temperaturwahl
  • 5 Hitzestufen von 125°C bis 185°C
  • Abschaltautomatik nach 30 Minuten – damit das Haus nicht abbrennt, wenn man ihn vergisst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here